September
16 Donnerstag

SUSTAINABLE FUTURE EDUCATION

Do, 16. September 2021 - Fr, 17. September 2021 (9:30 - 13:00) 
Online

Informationen zum Seminar

Bildungsoffensive 2021 für Nachwuchskräfte der Veranstaltungswirtschaft

Trainer/Referenten – Clemens Arnold und Jürgen May

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine zweiteiliges ZOOM-Seminar:

16. September 2021 + 17. September 2021, jeweils von 09:30 – 13:00 Uhr

 

Zielgruppen

Der Workshop wendet sich an:

    • Studentinnnen/Studenten aus dem Eventbereich (Duales Studium / Messe- + Eventfachschulen)
    • Praktikantinnen/Praktikanten oder Werkstudentinnen/Werkstudenten aus dem Messe- + Eventbereich (Vollzeitstudium)
    • Auszubildende im Messe- + Eventbereich

 

„Nachhaltigkeit! – Wer heute nicht die Gesellschaft und Umwelt in ihrer Qualität mit einbindet, wird zukünftig ökonomisch weniger Erfolg haben.“

Auch in Zeiten von Corona ist Nachhaltigkeit weiter ein fester Bestandteil zeitgemäßer Tagungs- und Eventkonzepte: Ob gesellschaftlicher Bewusstseinswandel oder daraus resultierende Unternehmensanforderungen – eine konsequente Ausrichtung von Firmenveranstaltungen, Tagungen und Kongressen unter ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten ist unabdingbar. Mit der Einführung der EU-Berichtspflicht im Jahr 2017 bekommt das Thema Nachhaltigkeit nun noch eine gesetzlich verpflichtende Komponente.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet 2bdifferent in Kooperation mit dem FAMAB und der FAMAB Stiftung exklusiv für Studierende und sich in der Ausbildung befindende junge Menschen in der Live-Kommunikations-, Messe-, Kongress- und Tagungsbranche, Workshops zu „Sustainable Eventmanagement“ an. Gefördert wird die Bildungsoffensive durch die Partner D4 Projekt GmbH, ESG Einkaufs- und Servicegesellschaft mbH und Locations Messen (Capricorn Events).

 

Seminarinhalte

  • Nachhaltigkeitsstrategien in Unternehmen
  • EU CSR-Berichtspflicht 2017 und die Auswirkungen auf die Veranstaltungswirtschaft
  • Green Meeting vs Sustainable Event
  • Praxisübung: Identifikation von Handlungsfeldern
  • Praxisübung nachhaltig veranstalten – Erarbeitung von Umsetzungsmaßnahmen
  • CO2 Event-Bilanzierung
  • Was hat die Digitalisierung der Eventbranche eigentlich mit Nachhaltigkeit zu tun? Sind virtuelle Events wirklich nachhaltiger?
  • Standards und Zertifizierungen in der Eventbranche
  • Nachhaltigkeits-Kommunikation

 

Seminarnutzen

Auf- und Ausbau von praxisbezogenem Verständnis für die Anforderungen und die Umsetzung von nachhaltigen Events.

Methodik

Live Online Workshop mit Interaktionsmöglichkeiten

Ticket Informationen

sustainable – Future – Education

€94,01

Preis inkl. MwSt.
Tickets verfügbar

Info: Wenn Sie eine Online-Veranstaltung buchen, finden Sie den ZOOM-Link in ihrer Bestätigungs-Mail sowie auf Ihrem Ticket.

Seminar Details

Donnerstag, 16. September 2021 - Freitag, 17. September 2021

9:30 - 13:00  

Clemens Arnold, Dipl.-Betriebswirt (FH), ist Experte für Nachhaltigkeit in der Event-, Messe-, Kongress- und Sportbranche. Er bietet umfassende Beratung für Unternehmen, Verbände, Organisationen, Veranstalter und Agenturen, besonders in sozialen und rechtlichen Fragen der nachhaltigen Entwicklung u.a. bei Lufthansa Training & Conference Center, Hays AG, Vodafone GmbH, Allianz Global Investors GmbH u.v.m. Mit der Ausbildung zum Corporate Responsibility Manager an der Universität Bayreuth und als Trainer des Deutschen Nachhaltigkeitskodex begleitet er Unternehmen, Verbände und Institutionen bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien sowie bei der Einführung und Umsetzung von Nachhaltigkeits-Managementsystemen. Er ist Mitglied in der Jury des PSI Sustainability Awards und der Future Convention. Als Dozent an der SRH Hochschule Heidelberg, der Hochschule der Wirtschaft für Management Mannheim und der Deutschen Hotelakademie Köln vermittelt er den Studierenden „Marketing und CSR“.

Kontaktieren

Send mail success

Send mail failed

Please enter input field